Kunst-Abonnement


Führungen im Kunst-Abonnement 2024

Entdecken und erleben Sie gemeinsam mit anderen die Welt der Kunst! Melden Sie sich an zu unseren monatlichen Kunstführungen in und um München.

Auf dem Programm stehen die Ausstellungshighlights in München und Umgebung, Gemäldesammlungen und Museen, kunst- und kulturhistorische Stadttouren. Dieses Abonnement umfasst sechs Führungen, die monatlich stattfinden.

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf maximal 20 Personen begrenzt. Eine Führung dauert 90 Minuten.

 

Kosten: 56,00 Euro für 6 Führungen im Abo. Bitte beachten Sie, dass die Museumseintritte von Ihnen selbst erworben werden müssen. Sie sind nicht im Preis inbegriffen. Unser Tipp: Eventuell lohnen sich Jahreskarten!

 

1. This is me, this is you! Die Eva Felten-Fotosammlung im Museum Brandhorst

Ausstellung im Museum Brandhorst mit Fotografien von den 1930-er Jahren bis zur unmittelbaren Gegenwart. Bedeutende Zeugnisse der Geschichte und Entwicklung der Fotografie, die uns über Gesellschaft, Politik und ihre Themen erzählen.

 

Donnerstag, 22.02.2024
Uhrzeit: 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr

 

Treffpunkt: Foyer des Museum Brandhorst
Leitung: Julia Bundschuh

 

2. Caspar David Friedrich und die Malerei der Romantik

Anlässlich des 250. Geburtstags von Caspar David Friedrich stellen wir Ihnen in einer anschaulichen Führung die Gemälde von Caspar David Friedrich und seiner Zeitgenossen vor. Sie sind derzeit in der Alten Pinakothek zu sehen. In unserem Rundgang besprechen und analysieren wir die Motive der Romantik, ihre künstlerischen Ausprägungen und das bildliche Verständnis der Romantiker.

 

Donnerstag, 14.03.2024
Uhrzeit: 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Treffpunkt: Foyer der Alten Pinakothek
Leitung: Julia Bundschuh

 

3. Albrecht Dürer und seine Bedeutung für die Malerei der Renaissance

Albrecht Dürer gilt nicht nur als einer der ersten Künstler, die sich als herausragendes Genie inszenierten, sondern er war auch ein zentraler Motor für die Entwicklung der Kunst der Renaissance. An den bedeutenden Werken der Alten Pinakothek des Nürnberger Ausnahme-Künstlers besprechen wir die wichtigen Neuerungen der Gemälde Dürers und ihren Einfluss auf die Kunst der Renaissance.

 

Donnerstag, 18.04.2024
Uhrzeit: 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Treffpunkt: Foyer der Alten Pinakothek
Leitung: Julia Bundschuh

 

4. Nymphenburger Stadtpark – Vom Barockpark zum Landschaftsgarten

Der Nymphenburger Schlosspark ist ein Meisterwerk der Gartenkunst und eine vielbesuchte Attraktion in München. Noch heute können wir hier anschaulich nachvollziehen, wie sich der Park einst von einer Barockanlage hinter dem Schloss zu einem harmonischen Landschaftspark wandelte. Auf diesem Rundgang werden die einzelnen Gartenabschnitte wie Beete, Hecken, Alleen und die Waldpartien mit den Kanalanlagen und Seen, ihre Bedeutung und Entstehung erläutert. Die Anlage ist ein wunderbares Zeugnis der Gartenkunst des 17. und 18. Jahrhunderts.

 

Donnerstag, 16.05.2024
Uhrzeit: 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr

 

Treffpunkt: vor dem Eingang zum Schloss Nymphenburg
Leitung: Julia Bundschuh 

 

5. ZEN 49 – ein Neubeginn in Deutschland

Die Gruppe ZEN 49 repräsentiert einen bedeutenden Abschnitt in der Entwicklung der abstrakten Kunst in Deutschland und Europa. Die in München gegründete Gruppe bemühte sich um eine neue Kunst in Nachkriegsdeutschland und wollte die von den Nationalsozialisten als „entartet“ verfemte abstrakte Malerei verständlicher und populärer machen. Die Pinakothek der Moderne widmet dieser Gruppe der Gegenstandslosen die Ausstellung zum 75. Jubiläum.


Donnerstag, 20.06.2024

Uhrzeit: 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Treffpunkt: Foyer der Pinakothek der Moderne
Leitung: Julia Bundschuh

 

6. Der Blaue Reiter und seine neue Sprache

Das Lenbachhaus beherbergt die weltweit größte Sammlung zur Kunst des Blauen Reiter. In einer Neupräsentation werden die neuen Entwicklungen der Kunst um 1900 in München vermittelt. An die 250 Gemälde, Grafiken, Hinterglasbilder, Fotografien und Skulpturen erzählen von der bewegten Zeit um die Jahrhundertwende und veranschaulichen die neue Bildsprache der progressiven Gruppe um Wassily Kandinsky.

 

Donnerstag, 18.07.2024
Uhrzeit: 10.45 Uhr bis 12.15 Uhr

 

Treffpunkt: Foyer des Lenbachhaus
Leitung: Julia Bundschuh

 

Hier geht’s zur Anmeldung


Sie möchten nur an einer einzelnen Führung des Abonnements teilnehmen oder eine Führung zu einem anderen Termin besuchen?

Auch das ist möglich: Das aktuelle Programm finden Sie hier

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 0172 / 350 13 54 oder Ihre E-Mail unter info@kunstkreis-muenchen.de